Meine Haltung als Berater

Als Berater…

…bin ich Mittler und Übersetzer. Ich bin jemand, der von außen kommt, der verschiedene Blickwinkel einnehmen kann.

…habe ich ein Verständnis für unterschiedliche „Sprachen“, die auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen (Unternehmens-) Kulturen gesprochen werden.

…habe ich Freude an der Auseinandersetzung mit Menschen. Ich bin dabei präsent und beharrlich. Ich setze gern Impulse und schaue auf die Wirkung.

…kann ich mich einfühlen in sehr verschiedenartige Menschen. Ich bin anpassungsfähig und suche eine emotionale Verbindung, die Öffnung und Vertrauen bewirkt.

…verstehe ich, dass das Neue, das Ungewohnte, Angst machen kann: Die Entscheidung für einen neuen Schritt im Leben, die neue berufliche Position, das Pendeln zwischen Heimat und Einsatzort, das Leben in neuer Umgebung oder in einem fremden Land.

…begleite ich Umbrüche und Veränderungen. Ich mache Mut, Beschränkungen hinter sich zu lassen, Routine zu überdenken, neue Wege zu gehen und mit einer positiven Haltung Neues auszuprobieren.

© 2021 · kramerkom · Interkulturelle Kommunikation · Thomas F. Kramer · Cologne, Germany · Phone: +49 (0)221-48 27 53